Gutes Spiel gegen zu starken Gegner

Im dritten Spiel der noch jungen Bezirksligasaison ging es für unsere Damen zur TG Neuss. Schon vor dem Spiel stand fest das es gegen den amtierenden Kreisligameister kein einfaches Spiel wird.

Aufgrund der vorangegangenen Partien gegen Neuss in der Kreisliga wussten wir, dass uns eine stabile Mannschaft mit viel Gefahr aus dem Rückraum erwartet. Unsere Mädels waren hochmotiviert im dritten Spiel gegen Neuss etwas Zählbares mitzunehmen.

Unsere Mädels starteten gut in das Spiel und konnten in den ersten Minuten durch ein starkes Abwehrverhalten und guten Zug zum Tor überzeugen. Es entwickelte sich eine spannende erste Hälfte in der unsere Mädels es schafften immer in Schlagdistanz zu bleiben. Im Angriff konnte die Zielstrebigkeit der ersten Minuten nicht über die volle Distanz aufrecht gehalten werden. Das führte zu Ballverlusten und nicht konsequent zu Ende gespielten Angriffen.

Das Spiel endete 20:14 für die TG Neuss.  

Jeder Punktverlust ist schmerzlich doch es gibt Niederlagen aus denen man etwas Positives ziehen kann. Die Abwehr überzeugte über die vollen 60min. Unsere Mädels kämpften um jeden Ball und mussten sich nur der individuellen Klasse einzelner beugen.

Für den MHV gespielt haben:

Angie (4), Annika, Jessy(3), Maren(2), Pati, Sandra(2), Steffi, Svenja und Veronika(3)

© 2018 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.