Damen Berichte

So läuft das hier...

Am Samstag Abend waren die Damen der SG Zons in der Weißenberg-Arena zu Gast. Trotz der späten Anwurfzeit kamen die MHV-Ladies ungewohnt gut ins Spiel. Mit viel Tempo, einer aufmerksamen Abwehr und auch einer guten Torausbeute konnten die Mädels mit einem 11:4 in die Halbzeit gehen.
Frisch und voll motiviert ging es in die zweite Hälfte. Es wurde viel gewechselt und ausprobiert. Das tat dem Tempospiel und der Konzentration jedoch keinen Abbruch. Super Spiel mit Vollgas!! So endete eine gute Partie der Meerbuscherinnen mit einem verdientem 27:15.
Mit diesem Sieg setzen sich die MHV-Ladies auf Platz 4 der Tabelle fest. Nächstes Wochenende geht es zum Schlusslicht SFD. Diese Begegnung war in den letzten Jahren immer mit ordentlich Feuer gespickt. Also, wer nichts vor hat, kommt vorbei.
#EinTeamEinZiel
#aufgehtsMHV

Arbeitssieg für die MHV-Damen

Nach dem siegreichen Heimspiel-Auftritt gegen Angermund, wollten wir am Sonntag-Abend gegen die SG Unterrath an die Leistung der Vorwoche anknüpfen und die 2 Punkte mit nach Meerbusch bringen.

Das Spiel begann sehr zäh, über die gesamte Spielzeit wurden zahlreiche Großchancen liegen gelassen.
Alles in allem können wir uns bei unserer Torfrau Svenja bedanken, die etliche Chancen der Gegnerinnen vereitelte.
Am Ende stand ein 16:22 (8:12) Arbeitssieg auf der Anzeigetafel und alle waren froh, dieses, nicht optimal gelaufene Spiel, dennoch erfolgreich beendet zu haben.

Beim nächsten Heimspiel in 2 Wochen wollen wir wieder unser wahres Gesicht zeigen und an unsere eigentliche Leistungsfähigkeit anknüpfen!

#EinTeamEinZiel
#aufgehtsMHV

 

Da war mehr drin...

Am Sonntag mussten wir gegen die ungeschlagenen Mädels vom Neusser HV ran. Leider konnten wir nicht an die super Leistung der letzten zwei Spiele anknüpfen. Die ersten Minuten könnte man als klassischen Fehlstart bezeichnen. So liefen wir in der ersten Hälfte ständig einem Rückstand hinterher.
Die zweite Halbzeit sollte besser werden. So kamen wir mit einer guten Teamleistung, schnellem Spiel und einer wiedermal hervorragend aufgelegten Svenja im Tor bis auf ein Tor heran. Doch diese guten 15 Minuten kosteten viel Kraft und wir konnten nicht weiter daran anknüpfen. So trennten wir uns mit einer leider viel zu deutlichem 21:27.
Nächsten Samstag müssen wir zur alten Form zurückfinden um wieder 2 Punkte gegen die Angermunderinnen zu sammeln. Also,Kopf hoch und weiter!
#EinTeamEinZiel

Ein wenig Schadensbegrenzung...


Nach dem Fehlstart der letzten Woche, konnten wir am Heimspieltag endlich mal wieder Punkte sammeln. Durch ein hohes Tempo, guten Kombination und einem starken Willen ließen wir keinen Zweifel daran, wer hier "Herr" im Haus ist. Doch die Angermunderinnen ließen nicht locker. Kurz vor der Halbzeit legten wir aber nochmal den Turbo ein und konnten mit einem 11:3 verschnaufen.
So konnte dann in der zweiten Hälfte auch endlich mal Franca zeigen, was sie so im Tor drauf hat. Auch andere Leistungsträger erhielten ihre wohlverdiente Pause und es wurde wild ausprobiert.
Das Spiel endete 21:12, zwei Punkten für uns und der Erkenntnis, dass da noch Potenzial nach oben ist. Es bleibt also spannend...

#EinTeamEinZiel
#aufgehtsMHV

Kleiner Kader, volle Punkte

Durch viele Verletzungen, Urlaub und familiäre Verpflichtungen reisten wir nur mit insgesamt 9 Spielerinnen nach Gruiten/Hochdahl. Trotz des Minikaders waren wir bereit an die kämpferische Leistung der letzten Woche anzuknüpfen.
Durch einen guten Start und der anhaltenden Schusseffektivität konnten wir uns schnell 2:6 absetzen. Es passte viel zusammen und alle kämpfen gemeinsam für ein Ziel.
An den Halbzeitstand von 7:11 konnten wir gut anknüpfen. Mit einer guten Abwehr, einer wieder mal überragenden Svenja und mit vielen Varianten im Angriff konnten wir weiter punkten und auch ein zwischenzeitliches Tief gut überspielen.
Die nächsten zwei Punkte sind durch das 11:17 nun im Sack. Leider verletzte sich Sandra am Knie und wird hoffentlich nach der Trainingspause wieder am Start sein.

So kann es weitergehen!! Das nächste Spiel ist wieder auf heimischen Boden am 30.10.16 gegen den aktuellen Tabellenführer Neusser HV. Ihr seid willkommen!!

#EinTeamEinZiel
#aufgehtsMHV

 

© 2018 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.