Fortuna Düsseldorf II – Meerbuscher HV I

Am Sonntagmittag traf die Erste auf Fortuna Düsseldorf II.
Nach dem ersten Saisonsieg, am letzten Samstag, wollte die Mannschaft um Trainer Markus Wölke an der gesteigerten Leistung anknüpfen und die zwei Punkte mit nach Meerbusch nehmen.
 
Der Start der Partie gestaltete sich ausgeglichen, da der MHV es nicht schaffte sich durch konsequente Deckungsarbeit Bälle zu erarbeiten.
So stand es nach 23 gespielten Minuten 10:9 für den Gastgeber aus Düsseldorf.
In der Folge fanden die Meerbuscher aber besser rein und konnte so bis zur Halbzeit einen 6:1 Lauf hinlegen, sodass das Ergebnis zur Halbzeit 11:15 war.
 
In der Pause wurde, von Trainer Wölke, vor allem einige Abwehrsituationen angesprochen, die von der MHV Defensive noch besser gelöst werden konnten.
Die Mannschaft nahm sich vor weiter gut zu stehen und so nach und nach den Vorsprung aus zubauen.
 
Dies gelang zum Anfang der zweiten Halbzeit zunächst nicht und auch in der Folge konnte man sich nie weiter als 5 Tore von den Düsseldorfer absetzen.
Jedoch konnte man es ebenso verhindern, das der Vorsprung auf weniger als 3 Tore sank.
Somit wurde das Spiel mit dem selben Abstand abgepfiffen, wie es auch in die Halbzeit ging.
Mit 24:28 konnten die Meerbuscher das dritte Spiel der Saison gewinnen
Besonders hervorzuheben war der treffsicherste Spieler des MHVs Rob Hollburg. Am Ende standen 12 Tore für ihn zu Buche.
 
In der nächsten Trainingswoche geht es nun darum auf die verbesserte Abwehr Ende der ersten Halbzeit aufzubauen und diese weiter zu stärken.
Das nächste Spiel bestreitet die Erste am Samstag, 03.10.2020, um 17:45 Uhr in der Heimische Matare Halle.
Wir freuen uns über jede Unterstützung.
 
© 2020 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.