„Wir sind auf einem guten Weg!“

Sonntag, 09.10.2011 – 11:00 Uhr
Heute bestritt die 2. Herrenmannschaft des MHV ihr bis dato viertes Ligaspiel gegen die 1. Mannschaft des Polizei SV Düsseldorf.
Der Austragungsort war hierbei die Sporthalle der Maria-Montessori-Gesamtschule in Meerbusch.

Die MHV’ler fanden sehr gut in das Spiel hinein: Trotz der Tatsache, dass sie in Unterzahl angetreten waren (Mannschaftskollege D. Zernechel befand sich zu Beginn noch im Zulauf zur Sporthalle), stimmte das Zusammenspiel und die Angriffe des Polizei SV konnten erstaunlicherweise in den meisten Fällen im Keim erstickt werden.
So ergab sich zu Beginn der ersten 10 Minuten sogar ein zwischeinzeitlicher Gleichstand (1:1), der bis zur 11. Minute durch den Gegner lediglich auf 5:10 ausgebaut werden konnte.

Ab der 20. Spielminute konnte Zernechel dann auch in die Partie einsteigen, sodass der MHV nun zwar vollzählig, allerdings weiterhin ohne Auswechselspieler, weiterkämpfen konnte.
(Halbzeitstand:  7:14)

Zu Beginn der zweiten Halbzeit stieß J. Lennartz zum Spiel dazu, sodass nun situativ ausgewechselt werden konnte.
Trotz souveräner Sprints in den eigenen Rückraum bei taktischen Gegenstößen des Polizei SV, erfolgreicher 7-Meter-Würfe und insgesamt 11 erzielten Toren auf Meerbuscher Seite, konnte ein Sieg nicht errungen werden.
Hierzu war die gegnerische Mannschaft zu eingespielt und besaß mit insgesamt 12 angetretenen Spielern genug Potential, um immer wieder „erholte“ Teamkollegen in das Spiel einzuwechseln.
(2. Halbzeitstand:  11:15)

Endstand:  18:29

Insgesamt hat die 2. Mannschaft des MHV eine souveräne Leistung gezeigt: Es ist erkennbar, dass das Team mittlerweile drei Ligaspiele absolviert hat und demnach besser harmoniert, als zu Beginn.
Erschwerend kam hinzu, dass die Meerbuscher ca. 20 Minuten in Unterzahl antreten mussten.

Teamkapitän N. Rudzicki fand im Anschluss an das Spiel die treffenden Worte:
„Wir sind auf einem guten Weg!“

Für den Meerbuscher HV spielten:
Rudzicki (9), Göhl (3), Meyer-Oven (2), Weckwerth (2), Zernechel (2), Braun, Carbone, Lennartz.

Es fehlten:
Bilio (aufgrund einer Fußverletzung), Redlinger und Vicktor.

© 2018 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.