Spektakel zwischen Mittagsschlaf und Kuchen

Am Sonntag, den 5.Mai, traf sich die erste Mannschaft zum Auswärtsspiel gegen die Fortuna Düsseldorf. Kurz vor Kaffee und Kuchen (Anpfiff 14:15 Uhr) ging es um die goldene Ananas in der Bezirksliga. Da das Hinspiel sehr unglücklich für den MHV mit einem Tor verloren ging und beide Mannschaften in der Saison durchaus mit dem Aufstieg geliebäugelt, wenn diesen nicht sogar fest im Blick hatten, war ein spannendes Spiel zu erwarten.
Gleich zu Anfang kamen beide Mannschaften motiviert aus der Kabine und starteten sogleich mit zügigen Anwürfen und schnellen Toren. Dies führte bereits nach 5 Minuten zu einer 6:3 Führung des Gastgebers. Dieser Einbruch konnte bis zur 12 Minuten bei einem Stand von 8:8 durch eine konzentriertere Abwehrleistung egalisiert werden. Danach wurden die Schiedsrichterentscheidungen aus Sicht des MHVs zunehmend interessanter. Dies nutzte der Gastgeber und konnte sich erneut absetzen. Bis zu einem Stand von 18:13 hatte der MHV jegliche Linie verloren und verstrickte sich zunehmend in Diskussionen mit dem Schiedsrichter. Kurz darauf besann man sich wieder auf eigene Teamqualitäten und kämpfte sich zur einem Halbzeitstand von 18:17. 
In der Pause war förmlich spürbar, dass mehr drin war. Nach Wiederanpfiff dauerte es dann bis zur 41. Minute bis der MHV zum ersten Mal in Führung ging. Dies gelang durch Treffer aus allen Angriffspositionen und einer sehr guten und konzentrierten 5:1 Deckung. Der Gegner versuchte es dann mit einer 4:2 Manndeckung, welche den flüssigen Angriff des Gastes unterbrechen sollte. Hier zeigte sich dann jedoch die gesamte Qualität der Erstvertretung des MHVs. Jeder Spieler war hochkonzentriert und die herausragende Teamleistung zu diesem Zeitpunkt führte zu einer durchgehenden Führung bis zum Schlusspfiff. Gegen Ende tat sich die Fortuna sehr schwer und hatte sich dann bereits ab der 50. Minute bei einem Spielstand von 28:32 aufgegeben, sodass der MHV das Spiel mit viel Freude zu einem Endstand von 31:38 beenden konnte. 
Der zweite Platz ist dem MHV in dieser Liga somit sicher. 
Am 11.5. um 18 Uhr steht der Saisonabschluss gegen den TV Ratingen in eigener Halle an. Hier freuen wir uns über eine breite Unterstützung und anschließendem Beisammensein mit allen MHV Mannschaften.
 
© 2018 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.