Nicht den Hauch einer Chance gegen den Meister aus Reuschenberg

TuS Reuschenberg - Meerbuscher HV 2
Sonntag, 28.04.2013, 13 Uhr, Ergebnis: 35:8 (16:3)

Der Spitzenreiter zeigte von Anfang an wo es lang ging. Mit temporeichem und variablem Spiel stand es schon bald 5:0 für den Gastgeber. Der Halbzeitstand von 16:3 sagte alles. Die 16 Gegentore lagen eigentlich noch im Rahmen, aber 3 erzielte Tore zeugten von einer schlechten Chancenverwertung.

Halbzeit 2 ging dann erst mal so weiter, wobei der MHV dann wenigstens 5 Tore beisteuern konnte. Man spielte einfach nicht konsequent genug seine Angriffszeit herunter, um die schnell vorgetragenen Gegenstöße der Hausherren zu minimieren. Zeitweise wurde die Zwote regelrecht überrannt. Und wäre da nicht Dennis im Tor gewesen, der einige Glanzparaden zeigte, hätte die Niederlage sicher im „40er-Bereich“ gelegen.
Dank auch an Jochen, der uns aktiv unterstützte und zeigte, dass er noch nichts verlernt hat.
Es spielten:
Dennis (Tor), Heiko, Nobbi, Ame, Dirk, Markus, Jochen, Stefan

Im letzten Liga-Spiel am kommenden Samstag um 18 Uhr gegen die HSG Gruiten/Hochdahl 2 ist sicher mehr drin, vielleicht zum Abschluß noch einmal 1-2 Punkte ...

© 2018 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.