Zurück in der Spur...

..ist die 2.Herrenmannschaft des Meerbuscher HV. Im Spitzenspiel des 4.Spieltages empfingen die Mannen von Coach Töpperwein die Mannschaft des DSC99.

Konnten sich die Meerbuscher in der Vorwoche auf eine gut funktionierende Abwehrarbeit verlassen, wurde das Torgebälk des Gegners zum Glühen gebracht. Deshalb wurde durch den Trainer die Vorgabe entsprechend formuliert: „Die Abwehrarbeite der Vorwoche bestätigen und im Abschluss konzentrierter sein".

Von Anpfiff an war die Meerbuscher Reserve sehr präsent legte einen wahren Blitzstart hin. So gelang dem Tabellenführer beim Stand von 5:1 das erste Tor. Dies war zum einen der wieder aufmerksamen und gut im Verbund arbeitenden Abwehr der Hausherren geschuldet. Zum anderen wurden die auf das Tor kommenden Bälle durch den sicheren Rückhalt zwischen den Pfosten, Andi Beicht, in gewohnter Manier gehalten. Andi Beicht? – da sich Torwart Dennis Braun unter der Woche beim Training eine Blessur zuzog, die ihn in seiner Bewegung einschränkte übernahm Andi Beicht kurzfristig diesen Part. Der erste Teil der Trainervorgabe wurde somit umgesetzt und auch die Angriffe wurden in diesem Spiel in hohem Maß im gegnerischen Tor untergebracht.

Schlussendlich wurden alle Vorgaben umgesetzt und die Partie überraschend deutlich mit 28:15 gewonnen. Rückraum-Akteur Marco Weller war auch nach der Partie ungläubig: „Das wir gegen einen so erfahrenen Gegner so dominant aufgetreten sind und dieses Spiel für uns positiv bestreiten, habe ich im Vorfeld nicht erwartet." „Die Spielpause kommt für uns nun äußerst ungelegen" schaute Michael Beneke bereits voraus und hofft, dass die Truppe den Aufwärtstrend der letzten Spiele über die Herbstferien beibehält.

Nach den Ferien tritt die Mannschaft am 10.11.2013 um 14.00 Uhr gegen die Mannschaft der SG Unterrath in der Sporthalle Lichtenbroich an.

© 2018 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.