Ein Punkt in Ratingen

Am Sonntag gastierte die Zweitvertretung des Meerbuscher HV beim SG Ratingen. Die Gäste aus Meerbusch kamen zunächst besser ins Spiel und konnten sich in den ersten Minuten gleich einen kleinen Vorsprung erspielen. Dieser ging anschließend jedoch durch drei Zeitstrafen in den ersten zehn Minuten gleich wieder verloren. Anschließend lieferten sich beide Teams ein enges Spiel. Dies war jedoch hauptsächlich dem Umstand geschuldet, dass die Gäste einfache Chancen wie zum Beispiel vier Siebenmeter nicht nutzten. So ging es mit einem 10:10 in die Pause. Nach der Halbzeit hatten die Meerbuscher lange Zeit die Nase vorne, konnten die Führung aber nicht bis zum Ende behaupten. So stand es am Ende 22:22.

Das nächste Spiel findet am 10.12 um 15:45 Uhr gegen den bisher ungeschlagenen TV Ratingen statt. 

© 2018 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.