MHV meets Presse

altIm Vorfeld des 2. Gulasch Benefiz-Cup haben sich Tom Bauer, Stella Kluge und Norbert Rudzicki mit dem stellvertretender Bürgermeister Bernd Schumacher-Adams, der auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft übernommen hat, getroffen. Außerdem kam so auch ein Treffen von allen beteiligten mit dem diesjährigen Sponsor Alexandros Georgiadis zustande. Zweck dieses Zusammentreffens war eine Pressekonferenz bei dem Journalisten aus Meerbusch anwesend waren. Alle waren von der Idee und dem Konzept des Benefiz-Cups begeistert und stellten den anwesenden Vereinsvertretern viele Fragen.

 

Hier die Pressemitteilung zum 2. Gulasch Benefizcup:

Handballturnier für den guten Zweck findet zum zweiten Mal statt.

Unter dem Motto "Mehr als nur Handball, Benefiz für Büderich", findet am 13. Juli zum zweiten Mal der Gulasch Benefiz-Cup des Meerbuscher HV statt. Schirmherr des Turniers ist wie im letzten Jahr der stellvertretenden Bürgermeister Bernd Schumacher-Adams.
Dieses Jahr wird das Geld dem Streichelzoo und der Jugendfarm Arche Noah zu Gute kommen. Der MHV ist nicht nur Ausrichter des Benefiz Cups, er geht auch mit positiven Beispiel voran und spendet pro geworfenem Tor € 1,00. Jeder kann spenden, egal ob es pro Tor € 0,20, € 0,50 oder € 1,00 sind, auch Einmalspenden sind herzlich willkommen.
Unterstützt wird der diesjährige Benefiz-Cup vom Brauereiausschank Gulasch in Büderich und seinem Inhaber Alexandros Georgiadis. Bedanken möchte sich der MHV auch bei der Firma Gulasch Alt und RIEGER Catering, die die Besucher mit Speisen und Getränken versorgen.

 

© 2018 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.