+++ Vorbereitung startet, Svea Faenger übernimmt die weibliche C-Jugend +++

Nach der Saison ist vor der Saison. Und so starten unsere Mannschaften auch gleich wieder mit der Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2022/23. Denn, vor dem Erfolg steht die schweißtreibende, oft ungeliebte Phase, in der jedoch die Grundlage für eine erfolgreiche Saison gelegt wird. 

Wir freuen uns, dass wir bereits frühzeitig mit Beginn der Vorbereitung Svea Faenger als Trainerin der weiblichen C-Jugend in unseren Reihen begrüßen dürfen. Heute möchten wir euch Svea mit vier schnellen Fragen vorstellen:

Was waren deine bisherigen Stationen als Trainerin?

- TV Erkelenz 1860: Mädels von der C-Jugend bis in die A-Jugend, Minis und 2.Damen

- TV Lobberich: 2.Damen (Verbandsliga)

Wie ist dein Kontakt zum MHV entstanden?

Über die Familie, meine Schwester Jana ist Jugendkoordinatorin 😊

Welches Konzept verfolgst du als Trainerin?

Für mich steht in der C-Jugend vor allem die Entwicklung der individuellen Fähigkeiten im Vordergrund. Jedes der Mädchen sollte athletisch, koordinativ und technisch gefördert werden, um den Grundstein für ein gutes Zusammenspiel zu legen. Wichtig ist mir außerdem, ein schnelles, temporeiches Handballspiel zu entwickeln.

Was sind deine Ziele mit dem MHV?

- Jede Spielerin soll sich weiterentwickeln und ihr Können weiter ausbauen.

- Spaß am Spiel und als Mannschaft zusammenwachsen.

- Am Ende der Saison einen Platz im oberen Tabellendrittel erreichen.

- Zukünftig überregional spielen.

Willkommen beim MHV, Svea!

🔴⚪️⚫️

 

© 2020 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.