Zweite Herrenmannschaft steigt in die Kreisliga auf

Nachdem sich unsere zweite Herrenmannschaft bereits am 07.03. im (leider) letzten Saisonspiel auswärts bei der SG Ratingen den sportlichen Aufstieg gesichert hatte, ist dieser aufgrund der aktuellen Lage seit vorletzter Woche auch offiziell bestätigt. Somit tritt unsere Zweite in der kommenden Saison in der Kreisliga an.
 
Entscheidend für die erfolgreiche Saison war in erster Linie der Teamgeist in der gesamten Mannschaft. Jeder hat immer sein bestes für das Team gegeben, ob aktiv auf dem Feld oder unterstützend vom Spielfeldrand aus. Auch die Spieler, die aufgrund der Kadergröße im ein oder anderen Spiel aussetzen mussten oder weniger gespielt haben, feuerten die anderen umso mehr an und haben so zum Erfolg der Mannschaft beigetragen.

Auf diese Weise konnte man dafür sorgen, dass das ausgesprochene Saisonziel „Aufstieg“ eigentlich nie wirklich gefährdet war, auch wenn Trainer Koppenburg das Wort selbst möglichst lange nicht hören wollte. So haben doch häufig knappe Spiele gezeigt, dass man sich in dieser Liga definitiv nicht zu früh zu sicher sein sollte.
 
Besonders wichtig war die Saison auch für die Entwicklung unserer sehr jungen Mannschaft. Für einen großen Teil war es erst die zweite oder teilweise sogar erste Saison im Seniorenbereich – oder nach Sportartenwechsel sogar die erste Saison als Handballer überhaupt. Diese dann direkt mit dem Aufstieg abschließen zu können, ist natürlich besonders schön.
 
Trainer Koppenburg resümiert die Saison: „Ich bin stolz auf das Team, die jungen Spieler haben sich gut weiterentwickelt im zweiten Jahr und wurden von den Älteren geführt. Dies hat zu einer gesunden Mischung geführt und wurde mit dem Aufstieg belohnt.“ Für die Zukunft ergänzt er: „Jungs, ich hoffe wir machen genauso weiter im nächsten Jahr und freue mich drauf, wenn es endlich wieder losgeht.“
 
Und da können wir uns nur anschließen, wir alle hoffen, möglichst bald wieder zusammen auf der Platte zu stehen und hoffentlich ab September in der Kreisliga mit neuen Herausforderungen angreifen zu können.

Bis dahin bleibt uns nur, uns mit einem – wenn auch etwas improvisierten – Aufstiegsfoto bei allen Unterstützern und Fans für die abgelaufene Saison zu bedanken. Und wir werden es uns, wenn die Situation es wieder erlaubt, auch nicht nehmen lassen, die erfolgreiche Saison nachträglich noch zu feiern. Bis dahin bleibt vor allem gesund und bis bald zurück in der Halle!
 
Eure Zweite
 
© 2018 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.